Reduzieren Sie Ihre Ausbildungskosten

Folgende Förderungen mit unterschiedlich hohen Kostübernahmen können Sie erhalten.
Gerne klären wir Sie über Ihre Möglichkeiten auf – kontaktieren Sie uns einfach.

TAW-Cert-DIN EN ISO 9001

Bildungsgutscheine

50 – 75 % der Weiterbildungskosten für Kurse oder Kurskombinationen mit mind. 160 Unterrichtseinheiten.
Suchen Sie Ihr zuständiges Arbeitsamt auf und machen Sie einen Termin mit Ihrem Arbeitsberater aus, um Ihre individuellen Fördermöglichkeiten zu besprechen.
Tipp: Arbeitgeber können für ihre Mitarbeiter beim zuständigen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Bildungsgutscheine beantragen, wenn dies zur Sicherung des Arbeitsplatzes beiträgt.

Bildungsprämie

Bis zu 50% der Weiterbildungskosten auf alle unsere Kurse bis max. 500,- € durch die Bildungsprämie!
Förderfähig sind Erwerbstätige, die wöchentlich 15 Std. tätig sind und unter einem Jahreseinkommen von 20.000,- € bzw. 40.000,- € bei gem. Veranlagten liegen sowie Frauen im Mutterschutz oder Beschäftigte während der Elternzeit, die unterhalb der genannten Einkommensgrenze liegen.
Unter der Rufnummer 0800-2623000 oder unter www.bildungspraemie.info Beratungsstelle erfragen und einen persönlichen Termin ausmachen.
Achtung: Die Kursanmeldung darf erst mit Vorlage der Originalprämie erfolgen!

Gartenbau Berufsgenossenschaft

Gutschein der Gartenbau Berufsgenossenschaft

30,- € für Mitglieder der Gartenbau Berufsgenossenschaft!
Diesen Gutschein erhalten Sie nach erfolgreichem Kursende mit Ihrem Zertifikat. Der Gutschein kann dann bei der Gartenbau Bg zur Erstattung eingereicht werden.
Gültig für folgende Kurse: SKT A, SKT B, AS Baum I & AS Baum II

Qualischeck

Qualischeck

Einmal jährlich bis zu 50% der Weiterbildungskosten auf alle unsere Kurse bis max. 500,- € durch den Qualischeck!
Gefördert werden Arbeitnehmer, die sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind, älter als 45 Jahre sind, ihren Hauptwohnsitz in Rheinland-Pfalz haben und noch nicht in Rentenbezug stehen. Alle Infos unter www.qualischeck.rlp.de.
Achtung: Die Kursanmeldung darf erst mit Vorlage des Qualischecks erfolgen!

Bildungsscheck

Bildungsscheck in NRW

Einmal jährlich bis zu 50% der Weiterbildungskosten auf alle unsere Kurse bis max. 500,- € durch den Bildungsscheck in NRW!
Gefördert werden Berufsrückkehrer, Personen ohne Berufsabschluss, befristet Beschäftigte, Zeitarbeitskräfte, Arbeitnehmer/-innen über 50 Jahre.
Weitere Informationen über die Hotline 01803 100 118 oder im Internet unter www.arbeit.nrw.de.