Integratives Messen IM

Integratives Messen: „ITM Verfahren – IntegrativTreeMeasurement“

Die gängigen Untersuchungsmethoden und -techniken zur eingehenden Untersuchung von Bäumen sind in den FLL-Baumuntersuchungsrichtlinien dargestellt. Diese Methoden liefern konkrete Informationen zur Beantwortung einzelner baumspezifischer Aspekte, stoßen jedoch an ihre Grenzen, wenn das Messprinzip des eingesetzten Geräts nicht in der Lage ist, bestimmte Baumzustände eindeutig zu detektieren. Ziel des Lehrgangs „Integratives Messen“ ist, einen Einblick in die integrative, nicht auf einzelne Methoden reduzierte Untersuchung eines Baums zu vermitteln. Es wird dargestellt, wie bei der eingehenden Untersuchung durch sinnvolle Kombination verschiedener Techniken ein ganzheitliches Bild des Baumzustands bestimmt werden kann.

In 3 Modulen werden die wichtigsten Untersuchungsverfahren zum ITM Verfahren erläutert. Die Teilnehmer sollen danach in der Lage sein, die Möglichkeiten und Grenzen einzelner Verfahren zu beurteilen. Der Kurs endet mit dem Abschluss „Sachkundiger für eingehende technische Untersuchungen an Bäumen“.

Angebot:

Unsere Teilnehmer bekommen während des Kurses 10 % Ermäßigung bei unserem Ausrüstungspartner freetree.de und BAHÖ-Mitglieder bekommen 5 % Rabatt auf Seminargebühren.